Natur

Die Natur ist einfach meins. Ich liebe es, in der Natur zu sein, abzuschalten, etwas allein zu sein, einfach diese Ruhe zu haben. Und ich brauche das auch. Wenn ich allein in der Natur bin, entstehen viele inspirierende Ideen, und vor allem meine eigenen Texte entstehen ganz oft in diesen Momenten. Nur dort, in der Natur, inmitten der Wiesen und Felder, nur dort kann ich wirklich abschalten und nachdenken, dann kann ich klar werden, mit mir selbst und mit den Dingen, die um mich herum geschehen. Und oft begleitet mich dabei meine Kamera und dann entstehen Bilder, wie ihr sie hier seht.
Alle Sinne sind offen, die Augen sehen, suchen, die Ohren hören der Natur zu und sie hören das, was um sie herum geschieht; die Nase riecht, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Der Kopf hat Pause, die Seele ist für einen Moment ganz frei. ♥

 

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.