Septemberheimat

Hallo Ihr Lieben!

Ganz langsam kehrt der Herbst in die Natur ein.. überall riecht man ihn schon, früh morgens, am späten Abend, wenn die Luft kalt und feucht wird. An manchen Ecken entdeckt man ihn auch schon, den Herbst. Die ersten Blätter werden bunt und die ersten bunten Blätter säumen bereits die Wege.
Ich mag den Herbst. Die Farben, der Duft, die Stimmung. Die Natur wird bunt, in den Häusern wird es gemütlich. :-)

Vor zwei Wochen habe ich mal wieder ein Wochenende in der Heimat verbracht und dort die allerersten Herbstimpressionen mit der Kamera eingefangen. Dafür musste ich nicht weit laufen oder fahren. Ich habe einfach eine kleine Tour durch den Garten gemacht, für viel mehr blieb auch die Zeit nicht. Trotzdem, bei jedem auch nur kurzen Heimatbesuch ist es mir wichtig, dass ich ein bisschen Zeit finde, für mich, für die Natur, für die Fotografie. Das ist meine kleine ganz persönliche Auszeit. :-)

Entstanden sind die Bilder mit meinem alten Schätzchen, der Nikon D7000 und dem 50mm 1.8. Spannend, ab und an mal wieder das 50mm auf der Kamera zu haben, seitdem ich das große Objektiv habe, kommt das 50mm nur noch in Ausnahmefällen zum Einsatz. Hat aber auch was für sich, und das Bokeh ist nach wie vor toll. :-)

Blatt Blume Blume Schilf Schilf Schilf Kaefer Papilotte Papilotte Weinblatt Weinblatt Weinblatt Mais Kreis Ziehbild Blume

Ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntag!

Bis bald,
Eure Verena :-)

Schuhe

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.