Sonnenaufgang im Park

Moin Ihr Lieben!

Der Herbst ist da, könnte man nun sagen. Und mit dem Herbst kommen nicht nur bunte Blätter und nasse graue Tage, sondern auch Nebel und wunderschöne kalte Sonnenaufgänge!
Und genau so einen nebeligen kalten Sonnenaufgang habe ich gestern Morgen auf einem kleinen Umweg zur Arbeit fotografiert.
Mit dem Rad ging’s in den Norderstedter Stadtpark. Die Wiesen lagen noch im Nebel, eine wunderbar mystische stille Atmosphäre.
Über dem See dann konnte ich zuschauen, wie die Sonne langsam über den Horizont stieg und die Wolken um sie herum leuchten ließ. Der Nebel über dem See war ständig in Bewegung und auch hier herrschte eine ganz wunderbare Atmosphäre. Ein paar Menschen waren mit ihren Hunden unterwegs, sonst war alles still im Park. Ich stand eine ganze Weile an dieser einen Stelle und schaute zu, wie die Sonne immer höher stieg und sich dann auch bald im Wasser spiegelte. Nebenbei machte ich ein paar Fotos, die ich Euch hier natürlich nun auch zeigen möchte. Eine halbe Stunde des Tages, ein wundervoller Tagesbeginn, dieser schöne, kalte Sonnenaufgang im Park. :-)

Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang Sonnenaufgang

Habt es gut Ihr Lieben!
Bis ganz bald,
Eure Verena :-)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.