Schlagwort: Sonnenschein

Hallo Ihr Lieben,

es wird mal wieder Zeit für einen Blogeintrag und ein paar aktuelle Fotos. :)
Um die Ostertage herum habe ich mir ein paar Tage frei genommen und diese Zeit natürlich in der Heimat verbracht. Die letzten Wochen waren wieder aufregend und so taten ein paar freie Tage mal wieder ganz gut.
Das Wetter an diesen Tagen war grandios, wir konnten sogar schon draußen auf dem Balkon frühstücken, was für ein Frühlingsstart!
Da ich relativ gut verplant war, blieben nicht so viele Möglichkeiten zur Fototour, ganz verzichten möchte ich aber natürlich auch nicht. Und so zog ich am Donnerstagmorgen mit der kleinen Olympus los, durch den Garten, mit dem Rad zu den Wiesen, und fing die ersten grünen Impressionen ein.
In den darauffolgenden Tagen war es super sonnig und auch schon warm, sodass die Natur förmlich explodierte. Als ich am Montag darauf nochmal eine kleine Fototour einschob, sprießten schon alle Blätter aus den Ästen, die Blüten öffneten sich ein ganzes Stück weiter und alles leuchtete. Hach, war das herrlich! Und spannend, diese Entwicklung in wenigen Tagen so zu beobachten.
Nun möchte ich Euch ein paar grüne Impressionen aus diesen Tagen zeigen. :)

Natur

Hallo Ihr Lieben!

Hach, was waren die ersten Frühlingstage hier im Norden schön! Die Sonne, die langsam ankommende Wärme, es tat wirklich gut.
So habe ich mich am Sonntagmittag mit dem Fahrrad auf eine ausgiebige Radtour begeben. Einfach mal in eine Richtung losfahren und schauen wohin es mich führt. Abbiegen, wo es spannend aussah, einfach drauf los.
Es ging durch den Wald und über schöne Landstraßen, gelandet bin ich am Ende in Hamburg Duvenstedt. Von dort aus ging es zurück und so kamen am Ende knappe 30km Strecke zusammen. Das ist doch ein guter Anfang für den Start in den Frühling. :-)
Nachdem ich den Großteil der Strecke durchgefahren bin, legte ich auf dem Rückweg im Wald einen ausgiebigen Fotostopp ein. Die Sonne sank schon langsam tiefer und strahlte ein wundervolles warmes Licht in den Wald.
Von diesem Fotostop möchte ich Euch nun ein paar Impressionen zeigen.

Hamburg Natur

Moin Ihr Lieben!

Nach wochenlangem Schietwetter ist hier im Norden endlich der Winter eingetroffen. Es frostet, der Schnee von vor zwei Tagen bleibt noch liegen und die Sonne scheint den ganzen Tag. Hach, was tut das gut!
Bei dem Wetter zieht es einen natürlich direkt raus und so habe ich gestern einen ausgiebigen Fotospaziergang durch das Ohmoor in Hamburg/Norderstedt gemacht. Zugegeben, so weit gekommen bin ich insgesamt nicht, da ich ziemlich oft an jeder möglichen Ecke mit der Kamera hängen geblieben bin.
Und eine Wiese voller Schnee.. auf den ersten Blick, ja, eine Wiese voller Schnee. Aber wenn man ganz genau hinschaut, dann entdeckt man die vielen kleinen winterlichen Details in dieser Wiese.. die eingefrorenen Pfützen, den Frost und die Wasserperlen an den Grashalmen.. der Schnee glitzert in der Sonne.. strahlend blauer Himmel. Ihr merkt, diese Fototour tat so richtig gut! :-)
Und nun möchte ich Euch ein paar Ergebnisse dieser Fototour zeigen. Wie Ihr seht, ein paar flauschige Kompanen habe ich auch getroffen.. :-)

Hamburg Meine Fotografie Natur Tiere

Moin Ihr Lieben!

Am vergangenen Sonntag war ich endlich mal wieder am Meer! Genauer gesagt in Travemünde an der Ostsee. So nah wohne ich am Meer und bin doch viel zu selten da. Am Sonntag hat mich der liebe Michael begleitet. Gemeinsam haben wir uns ins Auto gesetzt und auf den Weg gen Meer gemacht. Die Vorhersage versprach allerbestes Winterwetter.
Wie wohl niemandem entgangen ist, war es in den vergangenen Wochen viel und lange kalt hier oben im Norden. Zugegeben, ich habe mich bei den Temperaturen eher verkrochen und immer etwas im Warmen unternommen, an diesem Tag konnte ich mich nun aber nicht mehr vor der Kälte drücken. Also dick eingepackt und los ging’s.
Und was soll ich sagen.. der erste Blick auf’s Wasser, auf die Wellen… es war so schön! Und verdammt war das kalt! :D

Travemünde

Hamburg Meine Fotografie Menschen Natur Tiere

Hallo Ihr Lieben!

Am vergangenen Wochenende war ich mal wieder in der Heimat unterwegs. Natürlich war die Kamera mit an Bord. Zugegeben, die verstaubt aktuell etwas bei mir, da ich in der Woche durch die Arbeit die Zeit zum Fotografieren nicht finde und am Wochenende zurzeit anderweitig viel unterwegs bin. Das ist auch gar nicht weiter tragisch, da das Wetter eine schöne Fototour meist eh nicht zulässt. An diesem Wochenende aber hatte ich Glück und schon direkt bei meiner Ankunft stieg die Sonne immer tiefer. Am Freitag zu Hause angekommen also Auto abgestellt, Kamera geschnappt und direkt weiter, raus in die Natur. Und an meiner Wiese erwartete mich ein wundervoller Sonnenuntergang. Es war so schön! Sonnenschein, Abendlicht, inmitten der Natur, die langsam immer ruhiger wurde.. tief durchatmen, den Moment genießen, fotografieren. ♥

Meine Fotografie Natur Tiere

Hallo Ihr Lieben!

Der Herbst ist nun voll und ganz in der Natur eingekehrt und er ist so wunderschön! Diese Farben, dieser Duft, dieses ganz besondere Licht. ♥
Vor zwei Wochen war ich zum langen Wochenende in der Heimat und mit dabei war natürlich meine Kamera.
Es war ein herrlich entspanntes Wochenende mit einer tollen Familienfeier und entspannten Stunden.
Am Sonntag war das Wetter so toll, die Sonne schien und tauchte die herbstliche Natur in wunderschönes Licht.
Also nichts wie raus, Kamera eingepackt und mit dem Rad rein in die Natur. Meine kleine persönliche Auszeit.
Viel erzählen brauche ich gar nicht, es tat einfach wie immer sehr gut, mit der Kamera einen kleinen Streifzug durch die Gegend zu machen. :-)

Meine Fotografie Natur