Fotolernshooting in der Wiese

Hallo Ihr Lieben,

ich gebe zu, „Fotolernshooting“ ist eine seltsame Bezeichnung, aber sie kam mir anfangs so in den Kopf und im Grunde trifft diese Bezeichnung genau den Punkt.
Benedikt fragte mich vor ein paar Monaten, ob wir nicht mal zusammen fotografieren wollen. Also trafen wir uns zu einer kleinen Fototour im Teutoburger Wald und lernten uns kennen. Dann fragte Benedikt, ob er mir nicht mal bei einem Shooting über die Schulter schauen könnte. Also hatte ich die Idee, dass wir eine Art „Lernshooting“ machen. Als Model kam mir direkt Nora in den Sinn, da sie das nicht zum ersten Mal machte. Gedacht, gefragt, Termin ausgemacht. So einfach ist das.
Spontan nahm Nora dann noch ihren Freund Matze mit und so trafen wir uns zu viert an einem Sommerabend bei mir zu Hause. Wir liefen zu einer Wiese, auf der ich bereits einige Wochen vorher schon mit Nora war. Das Licht war toll, die Sonne ging langsam tiefer und bescherte uns tolle Farben. Ich muss dazu sagen, dass ich diese Art Bilder in schwarzweiß einfach lieber mag und deshalb gibt es die Bilder hier in genau dieser Tonung. Aber dieses Licht.. ♥

Nora

Nora

NoraBenedikt und ich haben also Nora fotografiert, nebenbei habe ich ein paar Dinge erklärt und ein paar Tipps gegeben. Matze hat sich dabei als super Assistent herausgestellt und half beim Reflektor halten.Making OfMaking OfWie es dann so kam, Nora und Matze stellten sich zu zweit vor die Kamera und ich war von Matzes Blick direkt begeistert. Uhi, also haben wir spontan ein zweites Model gefunden, yeah!MatzeMatzeIm Laufe der Zeit zogen wir so durch die Wiese, fotografierten mal den einen, mal den anderen, während Benedikt Nora fotografierte habe ich Matze vor meiner Kamera gestellt, und so weiter. Das war echt cool und sehr unterhaltsam. Gemeinsam haben wir ein paar Ideen ausprobiert, und auch ich bin dann mal als Assistentin eingesprungen.
Gegen Ende des Shootings stand die Sonne schon recht tief und es gab herrliches Gegenlicht. :-)

Nun gibt es ein paar weitere Impressionen aus diesem Abend. :-)Making OfMatzeNoraNoraNoraBenediktBenediktNoraNun ja, was soll ich sagen, es war ein wundervoller Abend, der echt eine Menge Spaß gebracht hat, bei tollem Licht mit lieben Menschen inmitten der goldbeschienen Natur. ♥
Nora und MatzeIch hoffe, Ihr hattet alle ein wundervolles Wochenende!

Kurz noch ein kleines Update zu mir:
Ich wohne nun schon über einen Monat hier in Norderstedt und habe schon ganze fünf Wochen Arbeiten hinter mir. Es macht nach wie vor richtig Spaß. Die Berufsschule hat in der letzten Woche angefangen, nun geht es also richtig los, wenn man es genau nimmt.
Das Einleben, wenn man es noch so nennen kann, läuft nach wie vor gut. Man kann aber eigentlich schon sagen, dass ich mich hier bereits eingelebt habe, der Alltag läuft, das Leben läuft.
Gestern habe ich einen wundervollen Tag in Hamburg verbracht. Das Alstervergüngen läuft an diesem Wochenende und da gab es einiges zu gucken. Die Sonne schien die meiste Zeit und der Wind hat ordentlich durch die Haare gepustet, herrlich. :-)

Nun gut, das war’s von mir mal wieder.
Ich wünsche Euch einen entspannten Sonntagabend.
Bis bald,
Eure Verena :-)

VerenaPS: Danke, Benedikt, für das kleine Making-Of. :-)

2 Comments

  1. Yasi said:

    Hallo Verena,

    mal wieder schöne Fotos! :) Und ja, Matze hat echt irgendwie einen fesselnden Blick :)

    6. September 2015
    Reply
    • Verena Verena said:

      Hi Yasi,
      ganz lieben Dank!
      Ja, der Blick von Matze ist echt stark! :-)

      7. September 2015
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.