Gartenheimat

Hallo Ihr Lieben!

So langsam verabschiedet sich der Sommer und entlässt uns in den Herbst. Auf dass dieser nochmal richtig schön sonnig wird.
Ich mag ja die Stimmung, wenn es so langsam in den Spätsommer übergeht. Der Garten verändert sich, die Blumen sind andere als noch vor wenigen Wochen und die Insekten freuen sich über ein lang anhaltendes, reichhaltiges Nahrungsangebot.
In unserem Garten in der Heimat blühen viele verschiedene Blumen, meine Oma ist da immer sehr fleißig. Es ist im Frühling, im Sommer und auch im Herbst immer ein ganz wundervoller Anblick, diese Blütenpracht, die gefühlt wochenlang nicht weniger wird und sich im Spätsommer langsam verändert.
Vergangene Woche war ich zu einem kleinen spontanen Spätsommerbesuch in der Heimat und habe den Garten mal wieder etwas unter die Lupe, äh, unter die Kamera genommen. Davon möchte ich Euch nun ein paar Eindrücke zeigen. Wettertechnisch hatte ich wirklich Glück, es war zwar nicht so warm, aber immer sonnig-wolkig trocken, genau mein Wetter. :-)
Es war eine schöne Woche zu Hause, mit viel Familie, viel Natur, viel Draußensein, viel Garten, viel Pflanzen. Wunderbar!

Habt es gut Ihr Lieben!
Bis bald,
Eure Verena

Verena

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.