Schlagwort: Irland

Hallo Ihr Lieben ♥

Es ist soweit, das Jahr 2015 geht langsam zu Ende und es wird wieder Zeit für einen kleinen Jahresrückblick.
Dieses Jahr war ein wirklich aufregendes und spannendes Jahr, aber auch ein sehr erfolgreiches.

Ich habe wieder zwei Collagen mit meinen absoluten Lieblingen aus diesem Jahr zusammengestellt. Eine mit Naturbilder und Bildern für „meine Fotografie“ und eine Collage mit den Menschenfotografien aus diesem Jahr.
Nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Lesen und Anschauen! ♥

Danke 2015

Wenn ich mich zurück erinnere, vor einem Jahr, da habe ich immer wieder gedacht, Mensch, wo Du in einem Jahr wohl bist und was Du machst. Ich hatte lange keine richtige Idee, wie meine Zukunft aussieht.
Und nun sitze ich in der Nähe von Hamburg und habe einen Job gefunden, der mir super viel Spaß ist und ich merke, dass ich hier definitiv richtig bin.

Meine Fotografie Menschen Natur Tiere

Weiter geht es mit dem Bericht über meine Irlandreise. Den ersten Teil findet ihr hier.

Der Samstag war ein Hammertag, Wahnsinn!
Ich wollte noch einmal richtig wandern. Die Tour am Dienstag, auf der ich einfach losgelaufen bin, ohne zu wissen wie weit und wohin, hat mir sehr gut gefallen.
Ein paar Leute, die ich traf, erzählten mir, dass man in Howth super wandern könnte. Also bin ich erneut mit der Bahn dorthin gefahren. Zurerst verlief ich mich in der Siedlung auf dem Berg, fand dabei aber einen kleinen Aussichtsplatz weit oben, von dem aus man den ganzen Hafen überblicken konnte. Immerhin eine kleine Belohnung für den quasi umsonst gelaufenen Weg. Von dort oben aus fand ich dann auch den Wanderweg, dafür musste ich allerdings wieder ganz runter und an anderer Stelle wieder hoch, uff..

Howth

Ich habe also den Weg gefunden und lief und lief und lief mal wieder. Immer wieder hielt ich an, um ein paar Fotos zu machen, die Landschaft war beeindruckend. Hinter jeder Kurve verbarg sich eine tolle Aussicht.
Mein Ziel: ein Leuchtturm. Von ganz weit weg sah ich ihn irgendwann schon. Als ich dort angelangt war, machte ich eine ausgiebige Pause und genoss diese wahnsinnige Aussicht. Zu dem Leuchtturm selbst konnte man leider nicht, da dieser auf einem Privatgrundstück steht.

Meine Fotografie Meine Texte Menschen Natur Tiere

Hallo Ihr Lieben, hier ist er nun, der erste Teil meines ausführlichen Blogeintrags zu meiner Irlandreise. Warum zwei Teile? Nun ja, wenn Ihr am Ende dieses Eintrags angekommen seid, wisst…

Meine Fotografie Meine Texte Menschen Natur Tiere

Hallo Ihr Lieben! Gestern Abend bin ich heile wieder in Deutschland angekommen. Es ist irgendwie komisch, wieder zu Hause zu sein, und ich vermisse Irland schon ein wenig, es waren…

Meine Fotografie

Vor ziemlich genau fünf Wochen habe ich sie gebucht: meine Reise. Die Flüge und das Hostel.
Und in zwei Tagen geht es los.

Ich fliege nach IRLAND!
Und ich freue mich sehr darauf!

Aber wie, wo, was, wann und warum überhaupt?

Eine Freundin von mir ist zurzeit in Irland und arbeitet dort als Au-Pair.
Bevor sie im Sommer/Herbst flog, schickte sie mir ihre irländische Adresse mit dem Satz „Verena, hier ist meine Adresse in Irland, falls Du mich mal besuchen kommen willst.“
Meine Antwort mit einem Schmunzeln darauf nur: „Nora, ich werde dich garantiert nicht in Irland besuchen kommen.“

Meine Fotografie Natur