Die ersten Frühlingsboten

Hallo Ihr Lieben!

Na, das war ja nicht so richtig was mit dem diesjährigen Winter… umso schöner ist es, wenn man trotz wolkenverhangenem Himmel so langsam die ersten Frühlingsboten entdeckt. Anfang März habe ich um meinen Geburtstag herum ein paar Tage in der Heimat verbracht, mitten auf dem Land, wo man wirklich an allen Ecken schon die ersten kleinen Frühlingsboten entdeckt. Und diese habe ich mit der Kamera genau unter die Lupe genommen.
Aber nicht nur die. In den Wäldern wirkt es eher noch wie Herbst, besonders zwischen den Fichten. Und so gibt es in diesem Beitrag eine Mischung aus herbstlichen Waldbildern und ersten Frühjahrsblühern. Ich zog mit Rad und Kamera wie jedes Mal raus in die Wiesen, durch den Garten und auch wieder über die überschwemmte Wiese. Und diese Impressionen zeige ich Euch nun. :-)

Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat

Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat

Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat Heimat

Habt es gut Ihr Lieben!
Bis bald,
Eure Verena :-)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.