Kategorie: Natur

Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt hatte.

Ich liebe Kühe!

Fragt mich nicht, wieso, weshalb, warum. Das weiß ich nämlich nicht. Irgendwann fing das einfach an, weiß gar nicht mehr genau wann.

Und ich bin so eine, jedes Mal, wenn ich irgendwo eine Kuh sehe, schreie ich ganz laut „Küüühheee!!!“, ganz begeistert.

Kuh

Meine Fotografie Natur Tiere

Heute Abend war ich mal wieder mit’m Rad los.
Ich habe heute auf dem Nachhauseweg wieder ein grünes Kornfeld gesehen, die sehen ja soo derbe flauschig aus, da kommt irgendwie so das Bedürfnis hoch, sich da einfach hineinzuschmeißen. Wie mit den Wolken, wenn man sie aus dem Flugzeug sieht. Da will man auch am liebsten direkt reinspringen.
Nun gut, jedenfalls wollte ich dann die schöne Abendsonne für ein paar Kornfeldfotos nutzen.

Natur Tiere

Es gibt Dinge, die tut man für andere und es gibt Dinge, die tut man für sich selbst.
So ist das im Leben, und auch bei mir in der Fotografie, die ja auch zum Leben dazu gehört. Zumindest zu meinem. Es gibt Bilder, die fotografierst Du für andere und es gibt Bilder, die machst Du nur für Dich selbst.

Meine Fotografie Natur

„Ich bin stark,
weil ich meine Schwächen kenne.
Ich bin schön,
Weil ich mich so liebe wie ich bin.
Ich bin mutig,
weil ich die Angst akzeptiere.
Ich kann lachen,
weil ich die Traurigkeit gekannt habe.

Ich bin glücklich,
weil ich mich dazu entschlossen habe.“

unbekannt

Klee

Meine Fotografie Natur

„Dieser Moment,
in dem du einfach nur noch weg willst,
raus und weg von allem.
aber du nicht weißt wohin.
und du einfach losfährst.
Mit der Ahnung wohin,
aber ohne es genau zu wissen.

Meine Fotografie Meine Texte Natur

Mädchen

„Das was uns verletzlich macht, macht uns schön. Mut zeigen und nicht perfekt zu sein. Lass die Idee los, wer du sein möchtest und sei einfach wer du bist! „

Brené Brown

Meine Fotografie Natur